Oase der Ruhe


 Vortrag

Sensitivität & Medialität

mit Judith Langton


Fühlst Du Dich zu sensibel für diese Welt und manch einmal reizüberflutet?

Hochsensibel? Sensitiv oder medial?

Was ist der Unterschied zwischen Sensibilität und Sensitivität?

Bedeutet sensitiv immer auch medial begabt zu sein?


 

Dieser Vortrag richtet sich an Menschen, die Hochsensibilität und Medialität verstehen und kennen lernen möchten. An diesem Abend findet eine Einführung in die paranormalen Gaben (Hellsinne) und in die mediale Arbeit statt.

Denn das Verständnis der Fähigkeiten in diesem Bereich ist eine wichtige Voraussetzung für Heilung, Bewusstwerdung und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Inhalte:

Sensitivität:

Entfaltung und Training der sensitiven Fähigkeiten,

der verschiedenen Hellsinne

Tipps für hochsensible Menschen und die Bewältigung alltäglicher Situationen

Energie in ihren Eigenschaften erkennen und charakterisieren

Psychometrie (Energie aus Gegenständen lesen)

 

Medialität:

die geistige Welt (nach dem englischen Spiritismus von Allan Kardec)

Kontakt zu Verstorbenen und geistigen Wesen

Heilen mit der geistigen Welt

Seelen ins Licht führen


Zu diesem Thema findet auch ein 2-Tagesworkshop

am Samstag, den 17. Februar, und Sonntag, den 18. Februar, von 10 - 16 Uhr statt.

mehr Infos


Termin:

Freitag, 26. Januar 2018 / begrenzte Teilnehmerzahl

19 bis ca. 20:30 Uhr

Energieausgleich 10 €

Anmeldung bis 20. Januar unter:

langton.judith@googlemail.com oder 0171/2419245

Judith Langton, sensitv/mediale Beraterin & Coach (engl. Spiritualismus)

www.judith-langton.com