Oase der Ruhe


Ausbildung  zum Schamanischen Lebensberater

Mitakuye Oyasin,

Als Schamane zu leben, heißt im Einklang mit der Natur zu sein, der Schöpfung zu dienen und den kosmischen Gesetzen zu folgen. Er ist der Vermittler zwischen Körper, Geist und Seele, ein Werkzeug der Schöpfung, der Lösungswege ganzheitlich und ursachenorientiert erarbeitet. Wir Neo-Schamanen (Core-Schamanen) übernehmen die alten schamanischen Techniken und passen diese an unsere Kultur und Zeit an.

Die Ausbildung ermöglicht dir dich persönlich, spirituell, magisch weiterzuentwickeln und auf die Stimme deines Herzens zu hören. Du brauchst Mut, dich dabei deinen eigenen Ängsten, systemischen Verstrickungen und Zweifeln zu stellen, um so den Freiraum zu schaffen, damit du deine Strärken erkennen und ausbauen kannst. Zu deinem Wohle und Wohle aller.

In diesem Ausbildungsjahr werden dir schamanische Techniken und  fachkundiges Wissen vermittelt, um dir ein neues Berufsfeld zu eröffnen, indem du mit dem Erlernten schamanische Einzelsitzungen und Workshops durchführen kannst. Die Inhalte sind wie ein Leitfaden, wobei jedoch immer auf die Gruppe in jedem einzelnen Schamanenpfad eingegangen wird.

Während des  gesamten Ausbildungsjahres begleite und unterstütze ich dich in deiner Findung zu dir selbst und zu deiner Schamanenkraft. Du wirst mich bei der ein oder anderen Arbeit unterstützen bzw. mit eingebunden werden und selbst schon Teile davon gestalten.

Wenn du dich zu dieser Ausbildung hingezogen fühlst, können wir gerne noch genauer über die Inhalte der Ausbildung sprechen und Fragen klären.

Aho, wir sind verbunden mit Mutter Erde und wir mögen verbunden sein von Herz zu Herz, Aho

 

In die Grundausbildung ist der Einstieg zu jedem Modul möglich und beinhaltet:

  • 4 Schamanenpfade
    • Wochenendseminar in Theorie und Praxis
  • 4 Vertiefungstage in Theorie und Praxis / zusätzliche Themen
  • 1 Vorbereitungstag für den Schamanenpfad: Ritualgegenstände und Abschluss
  • 1 Schamanenpfad: Ritualgegenstände und Abschluss
  • Abschlussarbeit und Einweihungsritual zum "Schamanischer Lebensberater"
  • Besonderheit:
    • Jeder einzelne Schamanenpfad (außer Schamanepfad: Ritualgegenstände und Abschluss) ist in sich abgeschlossen und kann auch als Workshop besucht werden.

Schamanenpfad: Rituelles Räuchern

Einführung und Grundlagen des Räucherns

Erlernen wirksamer Räucherungen beim Menschen und im System

Planzenbeschreibungen

uvm.

Freitag 12. April 2019 - Sonntag 14. April 2019  /  Vertiefungstag mit Zertifikat: Samstag 18. Mai 2019


Schamanenpfad: Fühlen und intuitive Wahrnehmung

Einführung und Grundlagen der intuitiven Wahrnehmung

Schamanisches Reisen

Seelensprache

Kraftorte und seine Energien spüren

uvm.

Freitag 28. Juni 2019 - Sonntag 30. Juni 2019  (nur noch Warteliste möglich)  

  Vertiefungstag mit Zertifikat: Samstag 27. Juli 2019


Schamanenpfad: Ritualarbeit

Einführung und Grundlagen schamanischer Ritualarbeit

Aufbau eines Ritualablaufes

Rituale zu verschiedene Themen kennenlernen

uvm.

Freitag 13. September 2019 - Sonntag 15. September 2019  /  Vertiefungstag mit Zertifikat: Samstag 12. Oktober 2019

 


Schamanenpfad: Hypnose und Rückführung

Einführung und Grundlagen der Hypnose

Klassische und schamanische Hypnose

Rückführungen

uvm.

Freitag 08. November 2019 - Sonntag 10. November 2019  /  Vertiefungstag mit Zertifikat: Samstag 11. Januar 2020